Pferde-Stärken auf vier Hufen – Arbeits-Pferde und ihre Aufgaben

Für wen ist das Seminar? Für Menschen, die Pferde mögen. Für alle, die sich für die Arbeit mit Pferden interessieren. Für Menschen, die sich für Land-Wirtschaft interessieren.

Ort
Ruppichteroth

Termine
19.04.2017 15:00 Uhr - 21.04.2017 15:00 Uhr

Veranstaltungsart
Weiterbilden

Für wen ist das Seminar?
Für Menschen, die Pferde mögen.
Für alle, die sich für die Arbeit mit Pferden interessieren.
Für Menschen, die sich für Land-Wirtschaft interessieren.
Was machen wir im Seminar?
Pferde kennen wir als Reit-Tiere.
Aber Pferde können auch schwer arbeiten.
Weil sie stark sind und wendig.
Sie arbeiten zum Beispiel im Wald.
Da, wo Fahrzeuge nicht hinkommen.
Dort ziehen sie Bäume, die gefällt wurden.
Oder sie ziehen Kutschen.
Früher wurden sie sehr häufig für solche Arbeiten eingesetzt.
Und heute?
Das finden wir im Seminar heraus.
Was wollen wir erreichen?
Sie erfahren, wo Pferde als Arbeits-Tiere eingesetzt werden.
Und wie die Pferde in der Land-Wirtschaft früher genutzt wurden,
als es keine Maschinen gab.
Wir lernen das Pferd als Helfer im Wald kennen.
Wir erfahren viel über die Geschichte der Arbeits-Pferde.
Wie und womit?
Wir besuchen ein Museum.
Wir erleben Pferde bei der Arbeit.
Wir besuchen einen Pferde-Hof.
Wir machen eine Kutsch-Fahrten.
Bitte bringen Sie Gummi-Stiefel und Kleidung mit, die schmutzig werden darf.
Bitte bringen Sie Regen-Kleidung für schlechtes Wetter mit. 

 

Einrichtungssuche

Suchen Sie hier die nächstgelegene Einrichtung in NRW. zur Suche

Karte NRW
 
 
facebook
    
YouTube
    
Twitter
    
 
 

© 2017 Lebenshilfe Nordrhein Westfalen e.V. - 50354 Hürth, Abtstraße 21, E-Mail: info@lebenshilfe-nrw.de