Ein Meilenstein auf dem Weg zur Teilhabe

46 Personen mit und ohne Behinderung gründen auf Initiative der Lebenshilfe Bildung gGmbH die Lebenshilfe Möglichkeitsdenker auf der Wasserburg Hainchen

„Nun haben wir es endlich geschafft. Die Lebenshilfe Möglichkeitsdenker sind gegründet!“, so Steven David James erleichtert nach der gelungenen Gründungsversammlung am 16.11.2011 die von Armin Herzberger moderiert wurde.

Am 16.11.2011 wagte die Lebenshilfe NRW einen großen Schritt in Richtung Inklusion. Gemeinsam mit vielen Interessierten mit und ohne Behinderung wurden in den schönen Räumlichkeiten der Wasserburg Hainchen die Lebenshilfe Möglichkeitsdenker gegründet.

Hintergrund der Lebenshilfe Möglichkeitsdenker ist es, die ehrenamtliche Arbeit beim Lebenshilfe Netphener Tisch, beim Lebenshilfe Netphener Mittagstisch und bei der Lebenshilfe Rasselbande intensiver zu unterstützen und noch mehr Eigenverantwortung für diese ehrenamtliche Arbeit zu übernehmen. Durch den zu dieser Zeit bevorstehenden Umzug des Lebenshilfe Centers von Netphen nach Siegen stand die Befürchtung im Raum, dass das allgemeine Interesse für die Projekte allmählich nachlasse. Um diesen Befürchtungen entgegen zu treten, formulieren die Mitglieder der Lebenshilfe Möglichkeistdenker einige Grundsätze.

„Da haben wir ins Schwarze getroffen! So vielen Menschen mit und ohne Behinderung bei der Gründung einer Arbeitgemeinschaft,- das ist ein voller Erfolg.“, freut sich Erika Schmidt ebenfalls Mitgründerin der Lebenshilfe Möglichkeitsdenker.

Die Lebenshilfe Möglichkeitsdenker sind ein Vorhaben im Rahmen des Aktion Mensch geförderten Projektes zum bürgerschaftlichen Engagement der Lebenshilfe Bildung und werden durch die Lebenshilfe Kreisvereinigung Siegen – Wittgenstein und deren Vorsitzende Inge Dohmwirth unterstützt. Dr. Johannes Schädler von der Universität Siegen sagte außerdem Unterstützung aus Lehre und Forschung zu. Erika Schmidt sagte dazu: „Jetzt wird es aber Zeit, dass wir in die Pötte kommen.“ 

Kontakt:
Linda Stüsser: 0 22 33 / 93 245-28
stuesser.linda@lebenshilfe-nrw.de
Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH
Abtstr. 21 • 50354 Hürth

 

Einrichtungssuche

Suchen Sie hier die nächstgelegene Einrichtung in NRW. zur Suche

Karte NRW
 
 
facebook
    
YouTube
    
Twitter
    
 
 

© 2015 Lebenshilfe Nordrhein Westfalen e.V. - 50354 Hürth, Abtstr. 21, E-Mail: info@lebenshilfe-nrw.de