Fortbildung für Familien

Familienbildung 2016

Änderungen vorbehalten. Aktuelle Kursänderungen können Sie gerne bei uns erfragen. Es werden auch Zusatztermine angeboten.

 

Anmeldung

Hier melde ich mich verbindlich zu einem RG-Kurs an.
Hier melde ich mich verbindlich zu einem MA-Kurs an.
Teilnahmebedingung für Kurse ohne Übernachtung als PDF
Teilnahmebedingung für Kurse mit Übernachtung als PDF


Die Familie ist für die meisten Menschen der Ort, an dem man aufwächst und zu sich selbst findet. Hier erfährt man Geborgenheit, Erziehung und Sicherheit.
Doch hat sich der Familienbegriff in den letzten Jahrzehnten maßgeblich verändert. Von alleinerziehenden Elternteilen, über Patchwork und ganz neuen Konstellationen wird die klassische Familienstruktur immer stärker verwischt. Dies ist mit nicht unerheblichen Schwierigkeiten verbunden. Viele Eltern stehen vor neuen Problemen. Hinzukommen traditionelle Familienkonflikte wie Trennungen, Scheidungen oder Eifersucht unter Geschwistern.

Insbesondere Familien mit geistig behinderten Kindern und ihre Angehörigen brauchen oft Rat und Unterstützung, um möglichst normal leben zu können.

Die Lebenshilfe NRW möchte diese Familien durch ein umfangreiches Weiterbildungsangebot unterstützen. Durch pädagogische Seminare und praxisnahen Tipps wird Eltern bei der Erziehungsarbeit hilfreich unter die Arme gegriffen.

Die Angebote gliedern sich dabei in die Themen „Selbst aktiv“ mit z.B. Seminaren auf dem Bauernhof oder Koch-Kursen, bis hin zu „Familien mit (jungen) Erwachsenen“: Hier werden u.a. Seminare mit den Titeln „Unser Kind zieht aus“ oder „Freundschaft, Partnerschaft und Sexualität“ angeboten. Zusätzliche Rubriken behandeln die Themen „Adoptions- und Pflegebewerbung“ sowie „Freiwilliges Engagement“.

Unser Service für Sie bei Wochenend-Seminaren:

  • 2 Übernachtungen
  • Vollpension
  • qualifizierte Referenten
  • Kinderbetreuung bzw. Assistenz

Für weitere Informationen zu unseren Bildungsstätten Haus Bröltal und der Familienbildungsstätte St. Augustin folgen Sie bitte den Links.

Die Angebote werden anhand der Bedürfnissen und Notwendigkeiten von Familien entwickelt. Selbstverständlich freuen wir uns immer über neue Vorschläge und Anregungen.


Sie haben Interesse an einem Familienprogramm?
Bei Fragen und Anmeldungswünschen steht Ihnen Michaela Dreher gerne zur Verfügung.
Tel.: 0 22 33 / 93 245 - 19
Fax: 0 22 33 / 93 245 - 650
Email: dre@lebenshilfe-nrw.de

Neue Konto-Verbindung ab 01.02.2014
IBAN-Nr. DE21 3702 0500 0008 2465 00
BIC: BFSWDE33XXX

Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH
Abtstr. 21, 50354 Hürth
Tel.: 0 22 33 / 93 245 - 19
Fax: 0 22 33 / 93 245 - 650

 

Einrichtungssuche

Suchen Sie hier die nächstgelegene Einrichtung in NRW. zur Suche

Karte NRW
 
 
facebook
    
YouTube
    
Twitter
    

Unsere Programme

Hier können Sie unsere aktuellen Programme anfordern.

 
 
 
 

© 2015 Lebenshilfe Nordrhein Westfalen e.V. - 50354 Hürth, Abtstraße 21, E-Mail: info@lebenshilfe-nrw.de