Inhouse-Veranstaltung – Das besondere Angebot!

Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen haben einen hohen Stellenwert. Eigene Wissen fundieren, weiterentwickeln und den Status einer Einrichtung / Organisation zu stabilisieren und zu erweitern. Den aktuellen Standard anzupassen, dass steht dahinter.

Gerade Dienste und Einrichtungen im sozialen Sektor sind zunehmend Herausforderungen ausgesetzt, um vielseitigen und komplexen Anforderungen zu entsprechen. Veränderungen, durch Gesetzgebung, im Qualitäts- und Personalmanagement oder in Organisationsstrukturen, erfordern zunehmend adäquates und schnelles Handeln.

Nutzen Sie unsere Inhouse-Vortbildungen in Ihrer Einrichtung

Oft stehen Ressourcen um Personal auf den unterschiedlichen Organisationsebenen zu schulen nicht zur Verfügung. Nicht immer ist die klassische Fort- und Weiterbildung das angemessene Format um „Lücken“ zu schließen. Sollen mehrere MitarbeiterInnen zu bestimmten Themen auf den neuesten Wissensstand gebracht werden, so sind Inhouse-Veranstaltungen eine sinnvolle, wirtschaftlich vertretbare und vorteilhafte Form der Weiterbildung. Die Einrichtung kann Umfang, Inhalte und Lernziele selbst bestimmen. Sie kann entweder aus aufgeführten Angeboten des vorhandenen Fortbildungsprogrammes wählen oder sich für ein speziell auf die Einrichtung zugeschnittenes Angebot entscheiden.

Sie möchten eine Inhouse-Veranstaltung durchführen? Gerne erarbeiten wir für Sie eine Fort- und Weiterbildung bei Ihnen vor Ort. Dabei beziehen wir bestehende Konzepte ein und entwickeln ein passendes Angebot.

Wir übernehmen die Durchführung der Veranstaltung in Ihren Räumen oder in von Ihnen ausgewählten Veranstaltungsräumen. Gerne unterstützen wir Sie fachlich oder mit Zuarbeiten bei der Durchführung eigener Fortbildungsreihen. Unsere ReferentInnen verfügen über praktische Erfahrungen und hohe Fachkompetenz. Ihre MitarbeiterInnen erhalten eine Teilnahmebescheinigungen Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH.

Und so funktioniert es:

  1. Sie geben formlos bei uns an (per Telefon, Fax oder E-Mail), zu welchem Thema Sie eine Inhouse-Veranstaltung durchführen möchten und für welche Zielgruppe.
  2. Wir beraten Sie und entwickeln gemeinsam mit Ihnen ein Angebot, das auf Ihren Bedarf zugeschnitten ist.
  3. Wir stellen den Kontakt zum Referenten/ zur Referentin her und organisieren die Umsetzung.
  4. Die TeilnehmerInnen erhalten am Ende der Veranstaltung eine Teilnahmebescheinigung des zertifizierten Bildungsträgers.
  5. Die Veranstaltung unterliegt den geltenden Evaluierungsprozessen des Bildungsträgers.

Wir erarbeiten Ihnen gerne auch ein Angebot für den Personenkreis der Menschen mit Behinderung. Eine umfangreiche Auswahl an Seminaren finden Sie im Weiterbildungsprogramm der Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH.

Wenden Sie sich bitte an:
Lebenshilfe Bildung NRW gGmbH
Heike Braun / Stephanie Klein
Abtstr. 21, 50354 Hürth
Telefon 02233 93245-20
fortbildung@lebenshilfe-nrw.de

 

Fragebogen

Wir würden uns freuen, wenn Sie unseren Fragebogen nach Ihrer Inhouse-Veranstaltung ausfüllen und uns zusenden.

 
 
 
 

© 2017 Lebenshilfe Nordrhein Westfalen e.V. - 50354 Hürth, Abtstraße 21, E-Mail: info@lebenshilfe-nrw.de