Aktuelles

  • Europapräsentationen am Berufskolleg

    Europapräsentationen am Berufskolleg

    15 Auszubildende der Heilerziehungspflege präsentierten im Lebenshilfe NRW Berufskolleg ihre Erfahrungen aus dem Auslandspraktika. Zwei Wochen haben Sie in einer Einrichtung der Behindertenhilfe im europäischen Ausland hospitiert und sich mit dem Stand der Inklusion im Gastland beschäftigt. Finanziell unterstützt wurden die Auslandsaufenthalte mit dem Mobilitätsprogramms der Berufsbildung ERASMUS+.

  • „Wie schmiere ich mein Brot mit einer Hand?“

    „Wie schmiere ich mein Brot mit einer Hand?“

    Vor dieser Frage standen die Besucher der 12. Ausbildungsbörse im Medio.Rhein.Center in Bergheim am 23. September 2015, wenn Sie an den Informationsstand des Lebenshilfe NRW Berufskollegs traten. Die Ausbildungsbörse bietet für interessierte Schülerinnen und Schüler aller Schulformen zahlreiche Stände von Unternehmen und Schulen der Region, die über die beruflichen und schulischen Möglichkeiten informieren möchten.

  • Heilerziehungspflege ist ein \

    Heilerziehungspflege ist ein "IneinanderGreifen"

    Kurz vor den Sommerferien schufen die Studierenden der der integrierten Ausbildung zur/m Heilerziehungspfleger/in ein Kunstwerk mit dem Namen "IneinanderGreifen". Das Kunstprojekt setzt sich auf 20 einzelnen Leinwänden zusammen und bildet ein großes Bild. Bald soll es im Lebenshilfe NRW Berufskolleg in Hürth-Gleuel aufgehängt werden.

  • Interkulturelle Kompetenz in der Heilerziehungspflege

    Interkulturelle Kompetenz in der Heilerziehungspflege

    Im beruflichen Alltag brauchen Heilerziehungspfleger/innen (HEP) in der Arbeit im multikulturellen Team und mit Menschen mit Behinderung und deren Familien, die einen Migrationshintergrund haben, zunehmend interkulturelle Kompetenzen und Fachkenntnisse im Bereich kultursensibler Pflege. Aus diesem Grund haben die angehenden Heilerziehungspfleger/innen seit dem Schuljahr 2013/14 am Lebenshilfe NRW Berufskolleg gGmbH in Hürth die Möglichkeit im Wahlpflichtbereich den Schwerpunkt "HEP in Europa - grenzenlos interkulturell" zu wählen.

  • Hejhej! Szia! oder Hoi! - Heilerziehungspflegerinnen zu Gast in Schweden, Ungarn und den Niederlanden

    Hejhej! Szia! oder Hoi! - Heilerziehungspflegerinnen zu Gast in Schweden, Ungarn und den Niederlanden

    "Ich wandere aus!" Mit diesen Worten fasst eine Auszubildende der Heilerziehungspflege (HEP) des Lebenshilfe NRW Berufskollegs in Hürth ihr zweiwöchiges Auslandspraktikum in Schweden zusammen. Ähnlich begeistert waren die anderen Auszubildenden nach ihren Auslandspraktika in Ungarn, Schweden und den Niederlanden. Die Praktika sind Teil des Programms ERASMUS+ Mobilität in der Berufsbildung, das das Projekt "Heilerziehungspflege in Europa @ grenzenlos interkulturell und inklusiv" unterstützt.

 

Einrichtungssuche

Suchen Sie hier die nächstgelegene Einrichtung in NRW. zur Suche

Karte NRW
 
 
facebook
    
YouTube
    
Twitter
    
 
 

© 2015 Lebenshilfe Nordrhein Westfalen e.V. - 50354 Hürth, Abtstraße 21, E-Mail: info@lebenshilfe-nrw.de