Inklusion in Marienheide voran bringen

Zentrum für Inklusion macht beim Europäischen Protesttag auf Inklusion in Marienheide aufmerksam.

Aktionstag in Marienheide

Die Lebenshilfe NRW hat sich mit einer Protestaktion am Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung beteiligt. Das Zentrum für Inklusion der Lebenshilfe NRW organisierte gemeinsam mit Ev. Johanneswerk e.V. Wohnverbund Oberes Volmetal die Veranstaltung.

Mit Eiscreme, Luftballons und Spielen wurden die Besucher angelockt. In diesem Jahr stand der von der Aktion Mensch geförderte Tag unter dem bundesweiten Motto „Wir gestalten unsere Stadt“. Darüber klärte Madlin Zielke, Mitarbeiterin im Zentrums für Inklusion, die Besucher auf. „Zuletzt haben wir beispielsweise Menschen mit Behinderung zu Prüfern in Leichter Sprache ausbilden lassen. Sie können nun dabei helfen, die Homepage der Gemeinde verständlicher zu machen, indem sie die in Leichte Sprache übersetzten Texte auf Verständlichkeit prüfen.“ Doch auch mit dem Thema bauliche Barrierefreiheit beschäftigt sich das Zentrum für Inklusion der Lebenshilfe NRW. So wurden örtliche Grundschüler bei einem Inklusionsprojekt begleitet, in dem sie sich mit dem Rollstuhlfahren und den Hindernissen im Alltag befasst haben.

Das noch junge Zentrum für Inklusion versteht sich in erster Linie als Netzwerker, der in der Region unterschiedliche Akteure bei der Inklusion zusammenbringen möchte. „Den Menschen hier soll bewusst werden, was Inklusion bedeutet und das möchten wir vor Ort auch zeigen“, sagt Zielke. Dabei unterstützt sie unter anderem ihr Kollege Fabian Hesterberg. Er sitzt im Rollstuhl und kann somit eigene Erfahrungen in die Arbeit mit einfließen lassen.

Zentrum für Inklusion
Bahnhofstraße 4
51709 Marienheide
Geöffnet von Montag bis Donnerstag 9 bis 17 Uhr.

 
 
 
 
 
 

Einrichtungssuche

Suchen Sie hier die nächstgelegene Einrichtung in NRW. zur Suche

Karte NRW
 
 
facebook
    
YouTube
    
Twitter
    
 
 

© 2017 Lebenshilfe Nordrhein Westfalen e.V. - 50354 Hürth, Abtstraße 21, E-Mail: info@lebenshilfe-nrw.de